noticias

An alle Begeisterten PV und Solarinsel Anwender

de {{ author }} HuaXiWei en Jul 11, 2023

An alle Begeisterten PV und Solarinsel Anwender

Mein Name ist Robert und bin aus Kärnten-Österreich und betreibe seit 2 Jahren eine kleine Autarke Photovoltaik Anlage.

Da ich mit der Kapazität der Blei/Gel Solar Akku´s auf Grund der langsamen Aufnahme beim laden durch die PV, und geringen Leistung nicht zufrieden war, und mir zu wenig Energie zu Verfügung stand, musste hier schnellstens eine bessere Lösung gefunden werden. Da bin ich dann auf der Suche nach einem effizienteren und Kostengünstigen Speicher, auf die Lithium Speicher von REDODO gestoßen. Hier sind mir die vielversprechenden Produktdaten und das sehr ansprechende Design vom Akku sofort aufgefallen!!!

Dort habe ich mir dann sofort einen 12V / 300Ah (mit 200Ah BMS) Lithium Akku von der Firma REDODO bestellt. Dieser ist mir nach der Bestellung innerhalb weniger Tage geliefert worden sind. 

Das Produkt ist bestens verpackt, und frei von Beschädigungen eingetroffen. Schade, dass BMS hat keine Bluetooth Unterstützung zum auslesen des Lithium Akkus´s!!! 

Nach einer Testphase des öfteren laden und entladens konnte ich feststellen, dass die Leistung des Akku´s den angeführten Produkt Daten entspricht. 

Damit ich schneller zu einem Ergebnis komme, habe ich den Test mit einem Energiezähler, welchen ich zur Waschmaschine (2.100Wh Aufnahmeleistung) einem Haarfön ( 970 Wh Aufnahmeleistung bei kleiner Stufe ) Beleuchtung ( 70 Wh) zum Messen der Leistung der Verbraucher abwechselnd eingesetzt habe. 

Unter Rücksichtnahme vom Wirkungsgrad des Wechselrichters konnten vom LifePO4 Akku 3.550 Watt Strom entnommen werden.

Für mich ein Top Ergebnis!!!! PRODUKT absolut Empfehlenswert !!!

Anschließend habe ich mir noch 2 weitere Lithium Akku`s des gleichen Typs von REDODO bestellt. Bei mir kommen jetzt seit 2,5 Monaten alle 3 Lithium Akkus parallel zum Einsatz, und damit spare mir 3,7 KW/h (Mittelwert), dass sind 50% meines Strombedarfes im Tag.

Somit haben sich hier bei mir, bei dieser Teil Autarken und möglichen Nutzung ganz anderen Dimensionen eröffnet, und ganz Wichtig auch im Falle eines Blackout´s!

Natürlich steht mir im Winter und in der Nebeligen Jahreszeit nicht soviel Sonne zur Verfügung!

Bin schon neugierig, welche Erfahrung und Ergebnisse im Laufe des Jahres machen werde.

Und im Winter habe ich auch Zeit, über eine Erweiterung der Speicherkapazität nachzudenken!!!

Ich werde euch mein Erfahrungen Zeitnahe Berichten …..!!!!

Deshalb auch der Gedanke, mit meiner kleinen PV-Inselanlage auch der Umwelt etwas Gutes beizutragen!!!

Meine Daten zur PV-Anlage

12 Stk Solarmodule – Gesamtleistung 1,7 KW/h Peak

1 Stk VICTRON - Phoenix Wechselrichter 12V/3000VA Dauerleistung

3 Stk VICTRON – MPPT Solar Laderegler

3 Stk 12V/200Ah Blei/Gel Solarakku´s zu je 2.400 Wh ( 7.200 Wh )

3 Stk 12,8V/300Ah LifePo Akku`s zu je 3.840 Wh ( Gesamt 11.520 Wh ) von REDODO

1 Stk 12V Batterie Leistungsumschalter zwischen Lithium und Blei/Gel Akku Bank.

Anbei ein Paar Bilder von meiner PV – Technik.

Dejar un comentario

Su dirección de correo electrónico no será publicada.